26/2018 Brandeinsatz

Einsatzart   Brandeinsatz
Kurzbericht  Wohnungsbrand
Einsatzort  Ortenberg, Selterser Straße
Alarmierung  Alarmierung am 18.05.18 um 23:25 Uhr
Einsatzende  Am 19.05.18 um 02:33 Uhr
Einheiten Feuerwehr Stadt Ortenberg (alle Stadtteile), Drehleiter Büdingen, Rettungsdienst, Brandschutzaufsicht, Polizei, THW.


Einsatzbericht

Brand macht Dachgeschosswohnung in Wippenbach unbewohnbar (Kreis-Anzeiger, 19.05.2018)

 

Am Abend des 18.05.2018 kam es in einem Mehrparteienwohnhaus zu einem Brand der Dachgeschosswohnung. Durch ein schnelles Eingreiffen konnte ein Übergreifen auf die unterliegenden Wohnungen vermieden werden. Die Dachgeschosswohnung ist nach dem Brand unbewohnbar.

 

Zu beginn der Einsatzlage war noch unklar, ob sich noch Personen in der Schadenwohnung befanden. Dies konnte jedoch im weiteren Verlauf des Einsatzes ausgeschlossen werden.

 

Durch die Polizei wurde das THW zur Eigentumssicherung angefordert um das Gebäude, welches durch das Feuer Löscher in der Dachhaut hatte, abzusichern.

 

Für das weitere wird auf die obige Berichterstattung verwiesen.

 

Lagekarte